Der Sommer 2021 in der Schweiz ist geprägt von Unwettern: Hagel, schwere Gewitterfallböen, Starkniederschläge, Sturzfluten, Hochwasser, Erdrutsche, etc.

Zur Analyse und Dokumentation dieser Ereignisse sind wir auf die Mithilfe der Bevölkerung angewiesen. Sollten Sie aussagekräftige Fotos oder Videos gemacht haben, entweder von den Unwettern selbst oder von den Folgen, dann senden Sie eine Email an folgende Adresse: Sturmarchiv email.png. Bei allfälliger Veröffentlichung hier oder via Twitter werden wir selbstverständlich die Urheberrechte wahren.

Bitte bringen Sie sich nicht in Gefahr, behindern Sie nicht die Arbeit von Blaulichtorganisationen und respektieren Sie die Privatsphäre von anderen Personen.

19550713 01 Flood Zuerich

Aus Schweizer Sturmarchiv
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Quick Facts

Type of Event Flood
Verification State QC1
ESWD Not reported
Location Kanton Zürich, Kanton Schwyz
Time / Duration 24 hours
Date 13./ 14.07.1955
Magnitude / Dimension >100mm of rain in 24 hours
Damage -
Fatalities -
Injuries -
Report Source chronicles, general archive
Remarks -

Ereignis

Im Juli waren an verschiedenen Tagen örtlich starke Niederschläge zu verzeichnen, die auffälligsten am 13./ 14. Juli in der Gegend des Zürichsees und Walensees.
Ein Maximum liegt bei Lachen (105 mm), ein zweites in der Gegend von Zürich (Oerlikon 93 mm).
Die 40-mm-Isohyete verläuft ungefähr über Kemptal, Uster, Wald, Säntis, Walenstadt, Glarus, Horgen, Schlieren.
Es sind erhebliche Wasserschäden verursacht worden. Ein Teil dieser Niederschläge fiel am Nachmittag des 13. Juli,
der weitaus größte Teil jedoch in der Nacht, in Zürich zwischen 00.30 h und 05.00 h des 14. Juli 1955.
Sie waren von Gewittern begleitet. Irgendwelche Besonderheiten sind weder auf dem Barogramm noch auf dem Thermogramm festzustellen.
Es liegt somit keine Frontpassage vor. Die Bodenkarte zeigt einen flachen Hochdruckrücken (meist unter 1020 mb), der sich vom Atlantik nach Skandinavien erstreckt.
Auch die Höhenwinde waren relativ schwach in 5000 m Höhe aus Westnordwest.
Quelle: M. Grütter

Messdaten

Übersicht Regenmengen >60mm vom 13./14.07.1955
19550713 01 Flood Zuerich prtsc.jpg
© Kai Kobler >> Link zu interaktiver Karte

Bilder

19550713 01 Flood Zuerich Albisrieden Foto.jpg
Quelle: Die Tat, 15. Juli 1955

19550713 01 Flood Zuerich text.jpg
Quelle: Oberländer Tagblatt, Band 79, Nummer 162, 14. Juli 1955

Medienlinks

© MeteoSchweiz ANNALEN der SCHWEIZERISCHEN METEOROLOGISCHEN ZENTRAL-ANSTALT 1955

Interna

SSWD Main Editor Kaiko Last Edit 23.02.2020 Last Review - Documentation State Ready for Review