Und täglich grüsst das Murmeltier: Auch heute Dienstag, den 22. Juni 2021 sind in der ganzen Schweiz wieder kräftige Gewitter mit unwetterartigen Begleiterscheinungen in Form von grossem Hagel, Sturm- und Orkanböen sowie sintflutartigen Niederschlägen mit Sturzfluten als Folge möglich!

19850706 01 Flood Sissach BL

Aus Schweizer Sturmarchiv
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Quick Facts

Type of Event Flash Flood
Verification State QC1
ESWD Not reported
Location Zeglingen (BL), Sissach (BL), Thürnen (BL), Rümlingen (BL), Diepflingen (BL), Läufelfingen (BL)
Time / Duration afternoon
Date 06.07.1985
Magnitude / Dimension > 50mm of rain in 1 hour
Damage Flooded streets and houses, Landslides
Fatalities -
Injuries -
Report Source Newspaper report
Remarks -

Ereignis

Am 6. Juli 1985 wurde das Obere Baselbiet von Unwettern heimgesucht. Besonders in Mitleidenschaft gezogen wurden die Gemeinden Zeglingen, Thürnen, Rümlingen und Diepflingen.
Die Feuerwehren hatten alle Hände voll zu tun, die unter Wasser stehenden Häuser leer zu pumpen.
Zahlreiche Bäche waren über die Ufer getreten und hatten mit ihrem Schutt ganze Strassenzüge blockiert.

Zeitungsartikel

19850706 01 Flood Sissach BL Walliser Bote 08.07.85.jpg
Quelle: Walliser Bote, 8. Juli 1985

19850705 01 Flood Oberegg AI NZN 08.07.1985.jpg
Quelle: Neue Zürcher Nachrichten, 8. Juli 1985

19850705 01 Flood Oberegg AI Thuner Tagblatt 08.07.1985.jpg
Quelle: Thuner Tagblatt, 8. Juli 1985

Messdaten

Sissach: 82mm
Rünenberg: 61mm
Böckten: 59mm
Liestal: 52mm
Kilchberg: 51mm

Betroffene Gewässer

Eibach, Homburgerbach, Chrintelbach

Medienlinks

© MeteoSchweiz ANNALEN der SCHWEIZERISCHEN METEOROLOGISCHEN ZENTRAL-ANSTALT 1985

Interna

SSWD Main Editor Kaiko Last Edit 08.05.2021 Last Review - Documentation State Ready for Review