Und täglich grüsst das Murmeltier: Auch heute Dienstag, den 22. Juni 2021 sind in der ganzen Schweiz wieder kräftige Gewitter mit unwetterartigen Begleiterscheinungen in Form von grossem Hagel, Sturm- und Orkanböen sowie sintflutartigen Niederschlägen mit Sturzfluten als Folge möglich!

19861218 01 Storm Alpennordseite

Aus Schweizer Sturmarchiv
Version vom 22. Januar 2021, 17:41 Uhr von Kaiko (Diskussion | Beiträge) (→‎Interna)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Quick Facts

Type of Event Orkan
Verification State QC1
ESWD Not reported
Location Alps and north of Alps
Time / Duration Long-time event
Date 18./19.12.1986
Magnitude / Dimension Highest wind gust was measured on top of Feldberg: 180 km/h
Mountains: on top of some mountains wind gusts between 140-180 km/h could be measured

Lowlands: exposed locations wind gusts mostly between 90-120 km/h were measured
Konstanz: 86 km/h_etc.

Damage -
Fatalities -
Injuries -
Report Source Newspaper reports, photos, data from official weather stations
Remarks -


Ereignis

Zyklonale Nordwestlage. In der Nacht vom 18. auf den 19. Dezember 1986 stürmische Winde mit Böenspitzen bis 120 km/h im Mittelland.
Nördlich der Alpen kräftiger Temperaturrückgang.

Messwerte

Feldberg (D): 180 km/h
Freiburg (D): 99 km/h
Konstanz (D): 86 km/h
Dogern (D): 79 km/h
Eschbach (D): 78 km/h

NOAA Reanalyse Karten

19861218 01 Storm Alpennordseite D T.png

19861218 01 Storm Alpennordseite Wind.png
© Wetterzentrale

Medienlinks

© MeteoSchweiz ANNALEN der SCHWEIZERISCHEN METEOROLOGISCHEN ZENTRAL-ANSTALT 1986

Interna

SSWD Main Editor Kaiko Last Edit 11.01.2021 Last Review 22.01.2021 Documentation State Ready for Review