19870703 01 Flood Wilderswil BE

Aus Schweizer Sturmarchiv
Version vom 29. Mai 2021, 21:25 Uhr von Kaiko (Diskussion | Beiträge) (→‎Medienlinks)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Quick Facts

Type of Event Flash Flood
Verification State QC1
ESWD Not reported
Location Wilderswil (BE), Unterseen (BE), Habkern (BE)
Time / Duration late afternoon
Date 03.07.1987
Magnitude / Dimension > 50mm of rain in 1 hour
Damage >10 millions Swiss franc; flooded streets, homes and maedows, blocked streets
Fatalities -
Injuries -
Report Source Newspaper report, photos
Remarks -

Ereignis

"Schweres Unwetter über dem Habkerntal mit grösster Hochwasserführung, soweit man sich zurückerinnern vermag,
verursacht durchgehend riesengrosse Schäden in bisher noch nie gesehenem Ausmass!"

Zeitungsartikel




Quelle: Der Bund, 6. Juli 1987


Quelle: Neue Zürcher Nachrichten, 6. Juli 1987

Bilder

Das Hochwasser vom 3. Juli 1987 verursachte im Dorf Wilderswil grosse Schäden.
Das Gebäude rechts ist das Hotel Heimat

Quelle: Berner Zeitung


Hochwasserschäden am Lombach:
Schäden beim Hm 63.55 links

Schäden beim Hm 63.85 links

Die Steinsperre bei Hm 63.95 wurde weggerissen. Der Sperrenflügel links ist noch sichtbar

Quelle: Baugeschichte des Lombach, verfasst und zusammengestellt von U. Bettschen, alt Amtsschwellenmeister, Matten

Messdaten

keine bekannt.

Betroffene Gewässer

Saxetbach, Lombach


Medienlinks

© MeteoSchweiz ANNALEN der SCHWEIZERISCHEN METEOROLOGISCHEN ZENTRAL-ANSTALT 1987

Interna

SSWD Main Editor Kaiko Last Edit 17.10.2015 Last Review 29.05.2021 Documentation State Ready for Review