19960608 02 Sturzflut Vaulion VD

Aus Schweizer Sturmarchiv
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Quick Facts

Type of Event Flash Flood
Verification State QC1
ESWD Not reported
Location Vaulion (VD), Vallorbe (VD)
Time / Duration evening
Date 08.06.1996
Magnitude / Dimension >50mm of rain
Damage Flooded streets and maedows
Fatalities -
Injuries -
Report Source Historical reports
Remarks -

Ereignis

Am 8. Juni 1996 durchquerte eine kräftige Gewitterfront die Schweiz und verursachte Überschwemmungen, Erdrutsche und beträchtlichen Hagelschaden.
Schwerpunkte im Kanton Waadt waren die Region Rolle und Vaulion. Das Juradörfchen Vaulion stand teilweise bis zu 60 cm unter Wasser.


In der Nacht vom 8./9. Juni 1996 hat ein heftiges Gewitter im Raume Vallorbe/Dent du Vaulion zu massiven Überflutungen von Dorfpartien, Wegen und Geländeabschnitten der Gemeinde Vaulion geführt.
Ein Detachement von 19 Sappeuren und Baumaschinenführern der Sappeurkompanie III/27, unter dem Kommando von Hptm Ruedi Wyrsch, ist im Waadtland mit Aufräumungsarbeiten beschäftigt.
Quelle: Armee-Einsatz nach Unwetterschäden

Zeitungsartikel

19960608 01 Sturzflut Rolle VD FN 10.06.96.jpg
Quelle: Freiburger Nachrichten, 10. Juni 1996
19960608 01 Sturzflut Rolle VD TT 10.06.96.jpg
Quelle: Thuner Tagblatt, 10. Juni 1996

Videos

-

Bilder

-

Betroffene Gewässer

-

Medienlinks

© MeteoSchweiz ANNALEN der SCHWEIZERISCHEN METEOROLOGISCHEN ZENTRAL-ANSTALT 1996

Interna

SSWD Main Editor Kaiko Last Edit 02.04.2022 Last Review - Documentation State Ready for Review