19970710 01 Sturzflut Reigoldswil BL

Aus Schweizer Sturmarchiv
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Quick Facts

Type of Event Flash Flood
Verification State QC1
ESWD Not reported
Location Reigoldswil (BL), Lauwil (BL), Bretzwil (BL), Ziefen (BL), Passwang (BL)
Time / Duration evening
Date 10.07.1997
Magnitude / Dimension >50mm of rain
Damage Flooded streets and maedows
Fatalities -
Injuries -
Report Source Historical reports
Remarks -

Ereignis

Ein heftiges Gewitter über dem Hintern Frenkental führte zu Überschwemmungen, die Millionenschäden verursachten.
Betroffen waren die Gemeinden Reigoldswil, Lauwil, Bretzwil und Ziefen.

Wolkenbruchartige Gewitter richteten am 10. Juli 1997 Schäden in sechs Kantonen an.
Schadenschwerpunkt war das basellandschaftliche Passwanggebiet.
Infolge von Ausbrüchen der Hinteren Frenke und anderen Bächen kam es zu Schäden in der Höhe von 2 Millionen Franken.
In Reigoldswil BL verstopften die Geröllmassen und Baumstämme zu niedrige Brückendurchlässe.
Rund 20 Wohnhäuser und Gewerbebetriebe standen teilweise bis zum Erdgeschoss unter Wasser.

Zeitungsartikel

-

Videos

Unwetter Reigoldswil Schweiz Aktuell, SRF Archiv

Betroffene Gewässer

Hinteren Frenke

Medienlinks

© MeteoSchweiz ANNALEN der SCHWEIZERISCHEN METEOROLOGISCHEN ZENTRAL-ANSTALT 1997

Interna

SSWD Main Editor Kaiko Last Edit 13.03.2022 Last Review - Documentation State Ready for Review