19991227 01 Orkan Martin

Aus Schweizer Sturmarchiv
Version vom 6. Februar 2021, 20:27 Uhr von Kaiko (Diskussion | Beiträge) (→‎Quick Facts)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Quick Facts

Type of Event Orkantief
Verification State QC1
ESWD Not reported
Location Alps and north of Alps
Time / Duration Long-time event
Date 27./28.12.1999
Magnitude / Dimension Mountains: on top of some mountains wind gusts between 150 and 180 km/h could be measured

Lowlands: Wind gusts between 100 and 130 km/h could be measured

Damage / Impact -
Fatalities -
Injuries -
Report Source Report in a weather forum, data from official weather stations
Remarks -
Storm name -

Ereignis

Am 27. Dezember 1999 bildete sich mit "Martin" auf ganz ähnliche Weise wie zuvor bei "Lothar" ein zweiter Sturmwirbel am Rande eines über dem nördlichen Atlantik liegenden Tiefdruckgebiets.
Die Zugbahn von "Martin" verlief etwas weiter südlich und traf diesmal vor allem Südfrankreich, aber auch Nordspanien und die Westschweiz.

Messdaten

Feldberg (D): 145 km/h
Genferseebecken: vereinzelt >120 km/h

Zeitungsartikel

-

NOAA Reanalyse Karten

19991227 01 Storm Alpennordseite D T.png

19991227 01 Storm Alpennordseite Wind.png
© Wetterzentrale

Medienlinks

© MeteoSchweiz ANNALEN der SCHWEIZERISCHEN METEOROLOGISCHEN ZENTRAL-ANSTALT 1999

http://www.naturgewalten.de/wintersturm.htm
http://www.meteoschweiz.admin.ch/web/en/climate/climate_today/weather_reports.Related.0001.DownloadFile.tmp/beispiel.pdf

Interna

SSWD Main Editor Kaiko Last Edit 05.02.2021 Last Review - Documentation State Ready for Review