Der Sommer 2021 in der Schweiz ist geprägt von Unwettern: Hagel, schwere Gewitterfallböen, Starkniederschläge, Sturzfluten, Hochwasser, Erdrutsche, etc.

Zur Analyse und Dokumentation dieser Ereignisse sind wir auf die Mithilfe der Bevölkerung angewiesen. Sollten Sie aussagekräftige Fotos oder Videos gemacht haben, entweder von den Unwettern selbst oder von den Folgen, dann senden Sie eine Email an folgende Adresse: Sturmarchiv email.png. Bei allfälliger Veröffentlichung hier oder via Twitter werden wir selbstverständlich die Urheberrechte wahren.

Bitte bringen Sie sich nicht in Gefahr, behindern Sie nicht die Arbeit von Blaulichtorganisationen und respektieren Sie die Privatsphäre von anderen Personen.

20161121 01 Storm Alpennordseite

Aus Schweizer Sturmarchiv
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Quick Facts

Type of Event Foehn storm
Verification State QC1
ESWD Not reported
Location Alps and north of Alps
Time / Duration Long-time event
Date 21.11.2016
Magnitude / Dimension Highest wind gust was measured on top of Ebenalp and in Brülisau: 172 km/h

Mountains: on top of some mountains wind gusts between 150 and 170 km/h could be measured
Melchsee Frutt: 169 km/h_Lauberhorn: 167 km/h_ Jungfraujoch: 163 km/h_ Schilthorn: 157 km/h_ Planplatten: 155 km/h_ Bonistock: 153 km/h_ Schwarzmönch: 152 km/h_ Titlis: 148 km/h_etc.

In the classic foehn valleys mostly between 100 and 120 km/h
Isleten: 140 km/h_ Heiden: 133 km/h_ Altdorf: 124 km/h_ Meiringen: 120 km/h_ Schwyz-Seewen: 118 km/h_ Glarus: 115 km/h_ Altenrhein: 115 km/h_ Vaduz: 111 km/h_ Evionnaz: 107 km/h_ Engelberg: 104 km/h_ Adelboden: 102 km/h_etc.

Damage -
Fatalities -
Injuries -
Report Source Newspaper reports, photo/video, data from official weather stations
Remarks -


Messdaten

Übersicht Windspitzen > 90 km/h (Beaufort 10) am 21.11.2016:
20161121 01 Storm Alpennordseite prtsc.jpg
© Kai Kobler / Quelle Karten-Screenshot

>> Link zu interaktiver Karte


Windmessung der Wetterstation Isleten:
20161121 01 Storm Alpennordseite Isleten21112016.png
© Restaurant Seegarten Isleten

Ursachen- und Ereignisanalysen


Schäden

Die Gruebi, welche am Weg der Schweiz auf der Liegenschaft Tannen (Morschach) steht, wurde stark beschädigt.

20161121 01 Storm Alpennordseite Ernst Immoos.jpg
© Ernst Immoos Bote der Urschweiz

Videos

© WetterOnline



© Joe Mathis


© Sonja Heinzer-Inauen


Medienlinks

Diskussion im Schweizer Sturmforum:
4 Tage Föhn von So, 20.11.2016 bis Do 24.11.2016


Interna

SSWD Main Editor Kaiko Last Edit 22.11.2016 Last Review - Documentation State Ready for Review