Der Sommer 2021 in der Schweiz ist geprägt von Unwettern: Hagel, schwere Gewitterfallböen, Starkniederschläge, Sturzfluten, Hochwasser, Erdrutsche, etc.

Zur Analyse und Dokumentation dieser Ereignisse sind wir auf die Mithilfe der Bevölkerung angewiesen. Sollten Sie aussagekräftige Fotos oder Videos gemacht haben, entweder von den Unwettern selbst oder von den Folgen, dann senden Sie eine Email an folgende Adresse: Sturmarchiv email.png. Bei allfälliger Veröffentlichung hier oder via Twitter werden wir selbstverständlich die Urheberrechte wahren.

Bitte bringen Sie sich nicht in Gefahr, behindern Sie nicht die Arbeit von Blaulichtorganisationen und respektieren Sie die Privatsphäre von anderen Personen.

20190724 01 Heat Switzerland

Aus Schweizer Sturmarchiv
Version vom 30. Juli 2019, 16:54 Uhr von Kaiko (Diskussion | Beiträge) (→‎Bilder)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Quick Facts

Type of Event Record-breaking Heat
Verification State QC1
ESWD Not reported
Location Switzerland
Time / Duration 4 days
Date 23.07.2019 - 26.07.2019
Magnitude Waldshut-Tiengen D: 39.6°C, Koblenz AG: 39.1°C, Basel Flughafen: 38.8°C, Basel-St. Jakob-Park: 38.8°C, Dreispitz Basel: 38.6°C, Allschwil BL: 38.3°C, Oberwil BL: 38.5°C, Möhlin AG: 38.0°C, Sion VS: 38.0°C, Muenchenstein Dorf BL: 38.0°C, Rheinfelden D: 37.9°C, Steg VS: 37.9°C, Sierre VS: 37.8°C, Ueken AG: 37.8°C, Hemishofen SH: 37.8°C, Basel-Bernoullianum BS: 37.6°C, Biel-Kappelen BE: 37.6°C, Basel-Binningen BL: 37.4°C, Trasadingen SH: 37.4°C, Oberneunforn TG: 37.4°C, Reinach BL: 37.4°C ...
Damage -
Fatalities -
Injuries -
Report Source Data from official weather stations
Remarks -


Zitat MeteoSchweiz:

24. Juli 2019: In Sion wurde mit 38°, in Buchs mit 37°, am Moléson mit 26.4° und in Scuol mit 33.8° Grad sogar ein Allzeitrekord geknackt.

"Hoch „Yvonne“ sorgte auch heute für einen sonnigen und sehr heissen Tag. Erneut wurden verbreitet Temperaturen von über 35 Grad gemessen.
In den Alpen entwickelten sich einige Schauer und Gewitter. Das bei uns wetterbestimmende Hoch „Yvonne“ verlagerte heute sein Zentrum zur Ostsee.
Auf seiner Westflanke wurde weiterhin heisse Luft aus Südwesten zur Schweiz geführt."

Quelle: MeteoSchweiz Blog

Bilder

20190724 01 Heat Switzerland PeterSchneider.jpg

Quelle: Leserreporter, 20Minuten

Messdaten

20190724 01 Heat Switzerland 23.Juli.jpg

20190724 01 Heat Switzerland 24.Juli.png

20190724 01 Heat Switzerland 25.Juli.png

© MeteoSchweiz MeteoSchweiz Blog

Die einzelnen Tage der Hitzewelle in der Übersicht: ©Kachelmannwetter

Medienlinks

Diskussion im Sturmforum Schweiz:
Hitzewelle Ende Juli 2019

Interna

SSWD Main Editor Kaiko Last Edit 29.07.2019 Last Review - Documentation State Ready for Review