Der Sommer 2021 in der Schweiz ist geprägt von Unwettern: Hagel, schwere Gewitterfallböen, Starkniederschläge, Sturzfluten, Hochwasser, Erdrutsche, etc.

Zur Analyse und Dokumentation dieser Ereignisse sind wir auf die Mithilfe der Bevölkerung angewiesen. Sollten Sie aussagekräftige Fotos oder Videos gemacht haben, entweder von den Unwettern selbst oder von den Folgen, dann senden Sie eine Email an folgende Adresse: Sturmarchiv email.png. Bei allfälliger Veröffentlichung hier oder via Twitter werden wir selbstverständlich die Urheberrechte wahren.

Bitte bringen Sie sich nicht in Gefahr, behindern Sie nicht die Arbeit von Blaulichtorganisationen und respektieren Sie die Privatsphäre von anderen Personen.

Extremereignisse 2006: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Schweizer Sturmarchiv
Zur Navigation springen Zur Suche springen
 
(14 dazwischenliegende Versionen von 2 Benutzern werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
==Rückblick==
+
==Zusammenfassung==
[[Bild:20061006_160512.jpg|thumb|left|03.08.2006: Wasserhose über dem Genfersee<br/>Copyright: Nicolas Gascard]]<br style="clear:both" />
+
[[File:20061006_160512.jpg|500px]]<br/>
Auch das Jahr 2006 war wieder geprägt von diversen grossen und kleinen Unwetterereignissen. Anfang März versank die gesamte Nordschweiz in für das Flachland ungewöhnlich hohen Mengen Schnee. Unter anderem führte dies während der darauffolgenden Schneeschmelze vielerorts zu Überschwemmungen und Murgängen. In den beiden Hitzemonaten Juni und Juli wüteten starke Gewitter. Grosser Hagel, Sturzfluten und einzelne Tornados richteten dabei erheblichen Schaden an. Anfang August gab es einen markanten Wetterwechsel. Die eingetroffene Höhenkaltluft löste erst über dem Genfersee und einen Tag später über dem Bodensee zum Teil grosse und schöne Wasserhosen aus. Der viel zu warme Herbst sorgte schliesslich für einzelne kräftige (Föhn-)Stürme.<br/><br/>
+
© Nicolas Gascard<br/>
  
==Kartographische Übersicht 2006==
+
Das Jahr 2006 war geprägt von zahlreichen Unwetterereignissen. Anfang März versank die gesamte Nordschweiz in für das Flachland ungewöhnlich hohen Mengen Schnee. Unter anderem führte dies während der darauffolgenden Schneeschmelze vielerorts zu Überschwemmungen und Murgängen. In den beiden Hitzemonaten Juni und Juli wüteten starke Gewitter. Grosser Hagel, Sturzfluten und einzelne Tornados richteten dabei erheblichen Schaden an. Anfang August gab es einen markanten Wetterwechsel. Die eingetroffene Höhenkaltluft löste erst über dem Genfersee und einen Tag später über dem Bodensee zum Teil grosse und schöne Wasserhosen aus. Der viel zu warme Herbst sorgte schliesslich für einzelne kräftige (Föhn-)Stürme.<br/><br/>
[[Bild:Unwetter_Karten_Legende.gif|left]][[Bild:Unwetterkarte_2006.gif]]<br/>
 
  
 +
==Kartographische Übersicht==
 +
[[Bild:Unwetter_Karten_Legende.gif|left]][[Bild:Unwetterkarte_2006.gif]]<br/><br/>
 +
 +
==Highlights / Spezielles==
 +
''(wird zu einem späteren Zeitpunkt ergänzt)''<br/>
 +
* [http://www.meteoschweiz.admin.ch/product/input/documents/annals/annalen-2006.pdf Annalen 2006, 143. Jahrgang] ©MeteoSchweiz<br/><br/>
 +
 +
==Stand der Ereignisdokumentation==
 +
Wir werden an dieser Stelle zu einem späteren Zeitpunkt über den Stand der Dokumentation informieren. In der Zwischenzeit rufen wir Sie dazu auf, uns allfällige Lücken [[Schweizer_Sturmarchiv:Kontakt| '''zu melden''']].<br/><br/><br/>
  
 
==Dezember==
 
==Dezember==
 
[[20061208 01 Starkschneefälle Alpensüdseite| 08.-09.12.2006: Starkschneefälle auf der Alpensüdseite]]<br/><br/>
 
[[20061208 01 Starkschneefälle Alpensüdseite| 08.-09.12.2006: Starkschneefälle auf der Alpensüdseite]]<br/><br/>
 +
{| class="wikitable"
 +
|-
 +
| width="20pt"  align="center" | [[Bild:sturmsud.png|link=]]
 +
| width="90pt"  align="left" | '''08.12.2006'''
 +
| width="550pt" align="left" | [[20061208_02_Storm_Alpennordseite| '''Starker Föhnsturm auf der Alpennordseite''']]
 +
| width="35pt"  align="left" | <font color=green>QC1</font>
 +
| width="140pt" align="left" | <font color=red>not reported to ESWD</font>
 +
| width="120pt" align="left" | <font color=orange>Ready for Review</font>
 +
|-
 +
|}<br/>
  
 
==November==
 
==November==
Zeile 49: Zeile 67:
  
 
==Juni==
 
==Juni==
[[20060628 01 Tornado Full| 28.06.2006: Tornado in Full (AG) und Waldshut (Deutschland)]]<br/>
+
[[20060628 01 Tornado Full AG| 28.06.2006: Tornado in Full (AG) und Waldshut (Deutschland)]]<br/>
 
[[20060628 02 Grosser Hagel Interlaken| 28.06.2006: Grosser und auffällig geformter Hagel in Interlaken (BE)]]<br/>
 
[[20060628 02 Grosser Hagel Interlaken| 28.06.2006: Grosser und auffällig geformter Hagel in Interlaken (BE)]]<br/>
 
[[20060625 02 Grosser Hagel Kanton Bern| 25.06.2006: Grosser Hagel in einzelnen Gemeinden des Kantons Bern]]
 
[[20060625 02 Grosser Hagel Kanton Bern| 25.06.2006: Grosser Hagel in einzelnen Gemeinden des Kantons Bern]]
Zeile 55: Zeile 73:
 
[[20060625 01 Downburst Klosters| 25.06.2006: Downburst in Klosters]]
 
[[20060625 01 Downburst Klosters| 25.06.2006: Downburst in Klosters]]
 
<br/>
 
<br/>
[[20060624 01 Tornadoverdacht Grosshöchstetten| 24.06.2006: Tornadoverdacht in Grosshöchstetten (BE)]]
+
[[20060624 01 suspected Tornado Grosshoechstetten BE| 24.06.2006: Tornadoverdacht in Grosshöchstetten (BE)]]
 
<br/>
 
<br/>
 
[[20060606 01 Funnel Schänis| 06.06.2006: Funnel über der Linthebene nahe Schänis (SG)]]
 
[[20060606 01 Funnel Schänis| 06.06.2006: Funnel über der Linthebene nahe Schänis (SG)]]
Zeile 72: Zeile 90:
  
 
==Februar==
 
==Februar==
[[20060219 02 Föhnsturm Alpennordseite| 19.-20.02.2006: Föhnsturm Alpennordseite]]
+
{| class="wikitable"
<br/>
+
|-
[[20060219 01 Wasserteufel Urnersee| 19.02.2006: Wasserteufel auf dem Urnersee]]
+
| width="20pt"  align="center" | [[Bild:sturmsud.png|link=]]
<br/>
+
| width="90pt"  align="left" | '''19.02.2006'''
[[20060219 03 Starkschneefälle Tessin| 19.-20.02.2006: Starkschneefälle Tessin]]<br/><br/>
+
| width="550pt" align="left" | [[20060219_02_Föhnsturm_Alpennordseite| '''Starker Föhnsturm auf der Alpennordseite''']]
 +
| width="35pt"  align="left" | <font color=green>QC1</font>
 +
| width="140pt" align="left" | <font color=red>not reported to ESWD</font>
 +
| width="120pt" align="left" | <font color=orange>Ready for Review</font>
 +
|-
 +
|}<br/>
 +
 
 +
[[20060219 01 Wasserteufel Urnersee| 19.02.2006: Wasserteufel auf dem Urnersee]]<br/>
 +
[[20060219 03 Starkschneefälle Tessin| 19.-20.02.2006: Starkschneefälle Tessin]]<br/>
 +
[[20060204 01 Seegfroerni Greifensee| 04.-08.02.2006: Seegfrörni Greifensee]]<br/><br/>
  
 
==Januar==
 
==Januar==
 +
{| class="wikitable"
 +
|-
 +
| width="20pt"  align="center" | [[Bild:sturmsud.png|link=]]
 +
| width="90pt"  align="left" | '''28.01.2006'''
 +
| width="550pt" align="left" | [[20060128_01_Storm_Alpennordseite| '''Starker Guggiföhn am Lauberhorn (BE)''']]
 +
| width="35pt"  align="left" | <font color=green>QC1</font>
 +
| width="140pt" align="left" | <font color=red>not reported to ESWD</font>
 +
| width="120pt" align="left" | <font color=orange>Ready for Review</font>
 +
|-
 +
|}
 
[[20060127 01 Starkschneefälle Alpensüdseite| 27.01.2006: Starkschneefälle Alpensüdseite]]<br/><br/><br/>
 
[[20060127 01 Starkschneefälle Alpensüdseite| 27.01.2006: Starkschneefälle Alpensüdseite]]<br/><br/><br/>

Aktuelle Version vom 7. September 2020, 18:14 Uhr

Zusammenfassung

20061006 160512.jpg
© Nicolas Gascard

Das Jahr 2006 war geprägt von zahlreichen Unwetterereignissen. Anfang März versank die gesamte Nordschweiz in für das Flachland ungewöhnlich hohen Mengen Schnee. Unter anderem führte dies während der darauffolgenden Schneeschmelze vielerorts zu Überschwemmungen und Murgängen. In den beiden Hitzemonaten Juni und Juli wüteten starke Gewitter. Grosser Hagel, Sturzfluten und einzelne Tornados richteten dabei erheblichen Schaden an. Anfang August gab es einen markanten Wetterwechsel. Die eingetroffene Höhenkaltluft löste erst über dem Genfersee und einen Tag später über dem Bodensee zum Teil grosse und schöne Wasserhosen aus. Der viel zu warme Herbst sorgte schliesslich für einzelne kräftige (Föhn-)Stürme.

Kartographische Übersicht

Unwetter Karten Legende.gif

Unwetterkarte 2006.gif

Highlights / Spezielles

(wird zu einem späteren Zeitpunkt ergänzt)

Stand der Ereignisdokumentation

Wir werden an dieser Stelle zu einem späteren Zeitpunkt über den Stand der Dokumentation informieren. In der Zwischenzeit rufen wir Sie dazu auf, uns allfällige Lücken zu melden.


Dezember

08.-09.12.2006: Starkschneefälle auf der Alpensüdseite

Sturmsud.png 08.12.2006 Starker Föhnsturm auf der Alpennordseite QC1 not reported to ESWD Ready for Review


November

Bis jetzt sind dem Sturmarchiv keine Ereignisse bekannt oder es sind keine aufgetreten

Oktober

26.10.2006: Für die Jahreszeit ungewöhnlich hohe Temperaturen (föhnunterstützt) in der gesamten Schweiz
05.10.2006: Funnel über dem Bodensee
03.10.2006: Quasistationäre Gewitterlinie bringt intensiven Gewitterregen im Raum Locarnese und Misox
03.10.2006: Herbststurm in der Nordschweiz

September

16.-18.09.2006: Starkniederschläge und Hochwasser an den zentralen und östlichen Voralpen

August

24.08.2006: Sintflutartiger Gewitterregen mit anschliessender Sturzflut in Lugano
21.08.2006: Funnels über Hallwil (AG)
21.08.2006: Funnel über Seon (AG)
18.08.2006: Downburstverdacht in Reinach (AG)
18.08.2006: Bow Echo über der Nordwestschweiz
12.08.2006: Wasserhosenverdacht über dem Bielersee
10.08.2006: Funnels über dem Bodensee
04.08.2006: Mehrere Wasserhosen über dem Bodensee
03.08.2006: Tornadoverdacht auf dem St. Chrischona, Gemeinde Bettingen (BS)
03.08.2006: Wasserhosen über dem Genfersee

Juli

Juli 2006: Hitzewellen Schweiz
26.07.2006: Funnel über Morgins (VS)
25.07.2006: Tornadoverdacht in Corcelettes (VD)
24.07.2006 | QC1 | not reported to ESWD | Grosser Staubteufel bei Kölliken (AG)
24.07.2006: Grosser Staubteufel im Strandbad von Thun (BE)
22.07.2006 | QC1 | not reported to ESWD | Grosser Hagel in Trubschachen (BE)
22.07.2006: Funnel über Uster (ZH)
21.07.2006 | QC1 | not reported to ESWD | Staubteufel auf der Rigi Staffel
05.07.2006: Grosser Hagel in Arosa (GR)
05.07.2006: Grosser Hagel zwischen Niederbipp (BE) und Olten (SO)
05.07.2006: Tornadoverdacht bei Wisen (SO)

Juni

28.06.2006: Tornado in Full (AG) und Waldshut (Deutschland)
28.06.2006: Grosser und auffällig geformter Hagel in Interlaken (BE)
25.06.2006: Grosser Hagel in einzelnen Gemeinden des Kantons Bern
25.06.2006: Downburst in Klosters
24.06.2006: Tornadoverdacht in Grosshöchstetten (BE)
06.06.2006: Funnel über der Linthebene nahe Schänis (SG)

Mai

Bis jetzt sind dem Sturmarchiv keine Ereignisse bekannt oder es sind keine aufgetreten

April

26.04.2006: Sturzflut im Raum Koblenz (AG)
10.04.2006: Starkniederschläge und Hochwasser im zentralen Mittelland

März

04.-05.03.2006: Grosse Neuschneemengen im zentralen und östlichen Mittelland

Februar

Sturmsud.png 19.02.2006 Starker Föhnsturm auf der Alpennordseite QC1 not reported to ESWD Ready for Review


19.02.2006: Wasserteufel auf dem Urnersee
19.-20.02.2006: Starkschneefälle Tessin
04.-08.02.2006: Seegfrörni Greifensee

Januar

Sturmsud.png 28.01.2006 Starker Guggiföhn am Lauberhorn (BE) QC1 not reported to ESWD Ready for Review

27.01.2006: Starkschneefälle Alpensüdseite