19470708 01 Flood Tessin TI

Aus Schweizer Sturmarchiv
Version vom 28. Oktober 2019, 18:37 Uhr von Kaiko (Diskussion | Beiträge) (Ereignis)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Quick Facts

Type of Event Flood
Verification State QC1
ESWD Not reported
Location Tessin, Langensee
Time / Duration 24 hours
Date 08.07.1947
Magnitude / Dimension >150mm of rain in 24 hours
Damage -
Fatalities -
Injuries -
Report Source chronicles, general archive
Remarks -

Ereignis

Starke Gewitterregen, die in der Südschweiz in der Zeit vom 7. Juli 1947, 22 Uhr, bis 9. Juli 1947, 4 Uhr, niedergingen, ergeben folgende Niederschlagsverteilung:
Für den 7. Juli mehr als 40 mm im Bergell, im Misox und im Tessin, mit Ausnahme des Quellgebietes der Maggia und des Sottoceneri.
Besonders große Beträge wurden gemessen in Bellinzona (94 mm) und Locarno-Monti (103 mm, dagegen Mosogno nur 45 mm).
Am 8. sind mehr als 70 mm gefallen im Centovalli (Camedo 80 mm), am Langensee (Brissago 184 mm, Locarno-Monti 170 mm), in der Riviera (Bellinzona 70 mm, Biasca 79) und im Bernhardingebiet (Hinterrhein 81 mm).
Das Gebiet mit mehr als 40 mm umfaßt nun außer dem ganzen Tessin noch die Täler des Vorderrheins (50 bis 60 mm), des Hinterrheins,
den Kanton Glarus (Braunwald 51 mm) und das Rheintal bis zum Bodensee (Chur 57 mm, Arosa 66 mm, Sargans 56 mm, Haag 68mm) mit dem Alpsteingebiet (Urnäsch 50 mm).
Auf der Alpennordseite betragen die Niederschlagsmengen im allgemeinen (d.h. abgesehen von lokalen Gewitterregen) am 7. nicht über 10 mm, am 8. nicht über 20 mm.

Die 7-Uhr-Wetterkarte des 8. zeigt ein Hochdruckgebiet über dem Atlantik (Azorenhoch), ein Tief über Großbritannien (Min. 990 mbar) und eine flache Depression über dem Mittelmeer.
Um 22 Uhr des 7. passierte in Zürich eine Kaltfront.
Die gesamte Abkühlung zwischen den eingangs erwähnten Terminen (mit Einschluß der Kaltfront) beträgt in Zürich 11 1/2°, auf dem Säntis 9 1/2°, in Locarno-Monti 6 1/2°.
Quelle: M. Grütter

Messdaten

Übersicht Regenmengen >70mm vom 07. oder 08.07.1947

19470708 01 Flood Suedschweiz prtsc.jpg
© Kai Kobler >> Link zu interaktiver Karte

Medienlinks

© MeteoSchweiz ANNALEN der SCHWEIZERISCHEN METEOROLOGISCHEN ZENTRAL-ANSTALT 1947

Interna

SSWD Main Editor Kaiko Last Edit 28.10.2019 Last Review - Documentation State Ready for Review