20100806 01 Hochwasser Nordspitze Glarus

Aus Schweizer Sturmarchiv
Version vom 16. Dezember 2013, 16:27 Uhr von Sturmarchivadmin (Diskussion | Beiträge) (1 Version)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Diese Seite befindet sich im Aufbau!

Heftige Regenfälle haben in der Nacht auf den 6. August 2010 in den Glarner Gemeinden Bilten, Ziegelbrücke, Niederurnen und Oberurnen zu Überschwemmungen und Erdrutschen geführt. In einem Streifen von Schänis, Bilten, Niederurnen bis Näfels eine geschätzte Regenmenge von 75mm bis 100mm inerhalb von 12 Stunden (abgeleitet aus Radardaten).


Weitere Informationen über folgende Links:
http://www.20min.ch/sommerspezial/story/Erdrutsche-und-Hochwasser-in-Glarus-12930938
http://www.tagesschau.sf.tv/Nachrichten/Archiv/2010/08/06/Schweiz/Grosse-Ueberschwemmungen-im-Kanton-Glarus
http://www.blick.ch/news/schweiz/ostschweiz/glarnerland-unter-wasser-152686
http://www.blick.ch/news/schweiz/ostschweiz/fluss-frisst-haus-152715
http://www.suedostschweiz.ch/newsticker/index.cfm?id=47636
http://news.search.ch/inland/2010-08-06/ueberschwemmungen-im-kanton-glarus
http://www.sturmforum.ch/viewtopic.php?f=2&t=7143
http://www.meteoschweiz.admin.ch/web/de/wetter/wetterereignisse/dauerregen_und_schnee.html