18890523 01 Flood Zofingen AG

Aus Schweizer Sturmarchiv
Wechseln zu: Navigation, Suche

Quick Facts

Type of Event Flash Flood
Verification State QC1
ESWD Not reported
Location Zofingen (AG)
Time / Duration 16:30-17:30 local time
Date 23.05.1889
Magnitude / Dimension >30mm of rain in 1 hour, 18 mm in 15 minutes
Damage Flooded streets
Fatalities -
Injuries -
Report Source Historical reports
Remarks -


Ereignis

Gewitterzug (a) stellenweise recht kräftiger, jedoch unregelmässiger Zug aus dem nördlichen Luzernbiet und Freienamt nach dem Aarthale und über den Basler- und Aargauer-Jura bis Basel ziehend.
Zugrichtung von Südosten nach Nordwesten. Gewitterzuglänge 60km.

Der Gewitterzug bewegte sich Nachmittags zwischen 16.00 und 19.30 Uhr aus dem Kanton Luzern nach dem Kanton Basel.
Er übertrifft an Intensität alle andern atmosphärisch-elektrischen Gebilde des heutigen Tages; hauptsächlich die linke, südwestliche Seite entwickelt sich recht kräftig.
Auch legt der unterhalb Liestal in das elektrische Läutwerk der Zentralbahn gefahrene schädigende Blitz sprechendes Zeugniss ab.
Die gefallene Regenmenge ist sehr verschieden, relativ am ergiebigsten wohl in Zofingen, das in kaum einer Viertelstunde 18.5 mm misst.

Charakteristische Gewitterzüge am 23. Mai 1889
(Grössere zusammenhängende Hagelstriche sind durch Schraffierung markiert)
18890523 01 Flood Zofingen AG Hailcard.jpg
© MeteoSchweiz, Lith. Joh. Frey, Zürich

Messwerte (Regenmengen)

Zofingen: 18 mm in 15 Minuten!

Betroffene Gewässer

-

Medienlinks

© MeteoSchweiz ANNALEN der SCHWEIZERISCHEN METEOROLOGISCHEN ZENTRAL-ANSTALT 1889


Interna

SSWD Main Editor Kaiko Last Edit 28.12.2018 Last Review - Documentation State Ready for Review