18990713 01 Flood Kriens LU

Aus Schweizer Sturmarchiv
Wechseln zu: Navigation, Suche

Quick Facts

Type of Event Flash Flood
Verification State QC1
ESWD Not reported
Location Kriens (LU), Luzern (LU)
Time / Duration 18:00-19:00 local time
Date 13.07.1899
Magnitude / Dimension >30mm of rain in 1 hour
Damage Flooded streets and maedows
Fatalities -
Injuries -
Report Source Historical reports
Remarks -


Ereignis

Gewitterzug (g) aus dem Lorzegebiet gegen Pilatus und Stanserhorn ziehend.
Zugrichtung von Nordosten nach Südwesten.

Der „Allgemeinen Schweizer Zeitung" entnehmen wir folgende Notiz:
Am Donnerstag Abend ging über Luzern und Umgebung ein ausserordentlich heftiges Gewitter nieder; an mehreren Orten schlug der Blitz ein, doch ohne zu zünden.
Mehr Gefahr brachte die wolkenbruchartige Regenflut.
Im Obergrund trat der Krienbach aus und wälzte Massen von Morast und Schlamm, selbst grosse Steine und Baumstämme herunter.
Im Untergrund musste ein Haus geräumt werden, ein Magazin wurde radikal ausgeschwemmt und durch die geneigten Strassen schoss das Wasser daher wie Wildbäche.

Charakteristische Gewitterzüge am 13. Juli 1899
(Grössere zusammenhängende Hagelstriche sind durch Schraffierung markiert)
18990713 01 Flood Kriens LU Hailcard.jpg
© MeteoSchweiz, Lith. Joh. Frey, Zürich

Messwerte (Regenmengen)

Luzern: 36 mm Regen in 50 Minuten.

Betroffene Gewässer

Krienbach

Medienlinks

© MeteoSchweiz ANNALEN der SCHWEIZERISCHEN METEOROLOGISCHEN ZENTRAL-ANSTALT 1899


Interna

SSWD Main Editor Kaiko Last Edit 12.11.2018 Last Review - Documentation State Ready for Review