18990717 01 Hail Riedikon ZH

Aus Schweizer Sturmarchiv
Wechseln zu: Navigation, Suche

Quick Facts

Type of Event Medium-sized Hail
Verification State QC1
ESWD Not reported
Location Mainly affected by the Medium-sized Hail was Riedikon (ZH), Mönchaltorf (ZH)
Time / Duration 19.00 local time +/- 15 min
Date 17.07.1899
Magnitude / Dimension Estimated 2 - 3 cm in diameter
Damage damaged crop
Fatalities -
Injuries -
Report Source Historical report
Remarks -

Ereignis

Gewitterzug (h) aus dem obern Wutachthal über den Klettgau nach dem Zürichsee ziehend.
Zugrichtung Norden nach Süden. Gewitterzuglänge 55km.

Ueber Hagelschaden bei Uster berichtet ein Zeitungsblatt:

Zu dem Hochgewitter, das letzten Montag, den 17. Juli 1899, über unsere Gegend niederging, mischte sich stellenweise ein starker Hagelschlag.
So sind einige Aecker zwischen Riedikon und Mönchaltorf schwer heimgesucht worden? Die Kulturen sind daselbst arg zerhackt.
Ebenfalls in der Gegend gegen Gossau; in Uessikon dagegen regnete es nur schwach und in Maur fiel sogar nicht ein Tropfen Regen.

Charakteristische Gewitterzüge am 17. Juli 1899
(Grössere zusammenhängende Hagelstriche sind durch Schraffierung markiert)
18990717 01 Hail Riedikon ZH Hailcard.jpg
© MeteoSchweiz, Lith. Joh. Frey, Zürich

Medienlinks

© MeteoSchweiz ANNALEN der SCHWEIZERISCHEN METEOROLOGISCHEN ZENTRAL-ANSTALT 1899

Interna

SSWD Main Editor Kaiko Last Edit 13.11.2018 Last Review - Documentation State Ready for Review