19960610 01 Sturzflut Beromünster LU

Aus Schweizer Sturmarchiv
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Quick Facts

Type of Event Flash Flood
Verification State QC1
ESWD Not reported
Location Beromünster (LU), Menziken (AG), Reinach (AG)
Time / Duration evening
Date 10.06.1996
Magnitude / Dimension >50mm of rain in 30 minutes
Damage Flooded streets and maedows
Fatalities -
Injuries -
Report Source Historical reports
Remarks -

Ereignis

Am 10. Juni 1996 wüteten Sommergewitter im Raume Beromünster-Oberes Wynetal. Es wurden Schäden von gegen 9 Millionen Franken angerichtet.
Unzählige Keller, Gebäude, Lagerhallen, Strassen und Felder wurden überschwemmt.
Ursache waren intensive Regengüsse, verbunden mit Hagelschlag. Die Wyna brach aus.. "...als wär ein Staudamm gebrochen".
Dabei wurde die bisherige Höchsthochwassermarke vom Mai 1867 um rund einen Meter übertroffen. Aus dem ganzen Michelsamt LU gingen rund 200 Schadenmeldungen ein.
Geröll, Schutt und Geschwemmsel verstopften Bachdurchlässe und Übergänge, so dass es zu zahlreichen Staus und Ausbrüchen kam.

19960610 01 Sturzflut Beromünster LU Beromünster Pegel.jpg
Quelle: Wasser, Energie, Luft, 89. Jahrgang, 1997

Zeitungsartikel

19960610 01 Sturzflut Beromünster LU Beromünster.jpg
Quelle: Zivilschutz

Videos

-

Bilder

-

Betroffene Gewässer

Wyna

Medienlinks

© MeteoSchweiz ANNALEN der SCHWEIZERISCHEN METEOROLOGISCHEN ZENTRAL-ANSTALT 1996

Interna

SSWD Main Editor Kaiko Last Edit 02.04.2022 Last Review - Documentation State Ready for Review