20130807 01 suspected Tornado Auberson VD

Aus Schweizer Sturmarchiv
Wechseln zu: Navigation, Suche

Quick Facts

Type of Event Tornado
Verification State QC0+
ESWD Not reported
Location L'Auberson (VD) - 1'100 AMSL
Time / Duration 01.15 UTC (+/- 10 min)
Date 07.08.2013
Magnitude / Dimension The description in a newspaper report indicate a path length of about 3 km (~ almost 2 miles) and a path width of about 30 m (90 ft). The caused damage points to an estimated wind speed of 150 - 200 km/h, which correlates with a "High End" F1 (T3) tornado.
Damage Several 250 - 300 year old healthy firs downed at a height of some metres above ground
Fatalities -
Injuries -
Report Source Newspaper report, photos
Remarks -


Ereignis

Aufgrund eines Online Artikels des "Journal des Sainte-Croix et environs" besteht der dringende Verdacht, dass am frühen Morgen des 7. August 2013 (kurz nach 3 Uhr MESZ) ein Tornado durch den westlichen Teil der waadtländischen Gemeinde L'Auberson zog und dabei mehrere 250 bis 300 Jahre alte gesunde Tannen zum Knicken brachte. Die Schadensspur soll etwa 30 Meter breit und 3 km lang gewesen sein.

Schäden

20130807 01 Verdacht Tornado L Auberson Schaden.jpg
© P. Leuba / Quelle: "Journal des Sainte-Croix et environs"

P. Leuba stellte uns freundlicherweise weitere Bilder zur Verfügung,
welche sie am darauf folgenden Tag (8. August) gemacht hat.
20130807 01 Verdacht Tornado L Auberson Schaden3.jpg

20130807 01 Verdacht Tornado L Auberson Schaden2.jpg

20130807 01 Verdacht Tornado L Auberson Schaden7.jpg

20130807 01 Verdacht Tornado L Auberson Schaden4.jpg

20130807 01 Verdacht Tornado L Auberson Schaden6.jpg

20130807 01 Verdacht Tornado L Auberson Schaden5.jpg
© P. Leuba / Quelle: "Journal des Sainte-Croix et environs"

Die Fallrichtung der meisten Bäume ist von Südwest nach Nordost. Somit könnte auch von einem Downburst ausgegangen werden.
Anhand der örtlichen Schilderungen und der sehr schmalen Schadenspur (30m), sowie den in diesem Pfade nur vereinzelt auf halber Höhe geköpften Tannen,
kann ein Tornadoereignis aber nicht ausgeschlossen werden.
20130807 01 suspected Tornado Auberson VD Karte.jpg
Kartenquelle: © Swisstopo

Ungefähre Schadensspur, entnommen den Beschreibungen der für oben erwähnten Artikel verantwortlichen Journalistin:
20130807 01 Verdacht Tornado L Auberson map.png

Analyse

Zu besagter Zeit formierte sich gerade eine starke Gewitterlinie knapp westlich von L'Auberson (VD), wie folgenden Radarbildern zu entnehmen ist.

Gegen 03.00 Uhr MESZ (gelbe Flächen: Starkniederschlag, rote Punkte: Blitze)
20130807 01 Verdacht Tornado L Auberson radar2.png
© meteoradar

Um 03.15 Uhr MESZ
20130807 01 Verdacht Tornado L Auberson radar 0315.gif

Auf obigem Radarbild ist just bei L'Auberson (VD) eine kleine Einbuchtung der Reflektivität zu erkennen
("kidney bean-shaped echo"), was auf eine Superzelle hindeuten könnte.

Nachfolgend eine Animation von Radar-Einzelbildern im 5 Minuten Intervall
über die gesamte Dauer des Ereignisses (03.00 Uhr bis 03.45 Uhr MESZ) - mit Markierung L'Auberson
20130807 01 suspected Tornado Auberson VD anim.gif
© Donnerradar

Medienlinks

Diskussion im Sturmforum Schweiz:
FCST/NCST: Gewitter 06.08.2013

Interna

SSWD Main Editor Severestorms Last Edit 17.04.2014 Last Review 05.05.2016 Documentation State Ready for Review