20160722 02 Flood Bubendorf BL

Aus Schweizer Sturmarchiv
Wechseln zu: Navigation, Suche

Quick Facts

Type of Event Flash Flood
Verification State QC1
ESWD Not reported
Location Bubendorf (BL), Ziefen (BL), Arisdorf (BL), Gelterkinden (BL), Hölstein (BL), Itingen (BL), Lausen (BL)
Time / Duration Approx. 12.15 - 13.15 UTC
Date 22.07.2016
Magnitude / Dimension > 30mm of rain in 1 hour
Damage Flooded streets and maedows
Fatalities -
Injuries -
Report Source Newspaper report, photos
Remarks -


Ereignis

Erneut ist über dem Baselbiet ein heftiges Gewitter niedergegangen, das zu Feuerwehreinsätzen führte.
Ereignet hat sich das Unwetter am Freitag zwischen 14.50 und 16.00 Uhr. Es führte zu insgesamt 50 Notrufen aus elf Gemeinden.
Über verletzte Personen ist bisher nichts bekannt. Am stärksten betroffen war Bubendorf.
Von dort stammen mehr als die Hälfte der eingegangenen Notrufe, nämlich 27.
Weiter heimgesucht waren auch Arisdorf, Gelterkinden, Hölstein, Itingen, Lausen und Ziefen.
Gemeldet wurden hauptsächlich überschwemmte Keller.
Quelle: Kapo BL

Bilder

Auch in Bubendorf BL hinterliess der Regen seine Spur
20160722 02 Flood Bubendorf BL 20min.jpg
© Leserreporter 20 Minuten

Radarbilder

Nachfolgend eine Animation von Radar-Einzelbildern im 5 Minuten Intervall
über die gesamte Dauer des Ereignisses (14.15 Uhr bis 15.15 Uhr MESZ) - mit Markierung Bubendorf
20160722 02 Flood Bubendorf BL anim.gif
© Donnerradar

Animation 14.00 bis 15.00 Uhr MESZ:
20160722 02 Flood Bubendorf BL ETH radarloop 14.gif
© Meteoradar

Zoomanimation 14.00 Uhr bis 14.30 Uhr MESZ
20160722 02 Flood Bubendorf BL Zoom.gif
© Meteoradar / Quelle: Donnerradar (kostenpflichtig)

Messdaten

In einer einzigen Stunde fielen zwischen 44 und 48 Millimeter Wasser.
Dies entspricht einem Zwanzigstel der Regenmenge eines ganzen Jahres.
«Solche extremen Niederschläge gibt es bei uns statistisch nur alle zehn bis fünfzehn Jahre»,
sagt Gemeindevizepräsident Walter Bieri.
Quelle: Aargauer Zeitung

Messwerte im Oberlauf der Hinteren Frenke bei Reigoldswil (BL) zeigen die Heftigkeit des Gewitters.
Rund 29 Stunden später wurde die selbe Region von einem weiteren heftigen Gewitterregen getroffen.
20160722 02 Flood Bubendorf BL chart22.07.2016.jpg

20160722 02 Flood Bubendorf BL chart23.07.2016.jpg
Quelle: BGV

Betroffene Gewässer

Hintere Frenke, Frenke

Videos

keine bekannt

Medienlinks

Diskussion im Sturmforum Schweiz:
NCST Gewitter am Fr/Sa, 22./23.07.2016

Interna

SSWD Main Editor Kaiko Last Edit 24.07.2016 Last Review - Documentation State Ready for Review