19840905 01 Flood Tessin TI

Aus Schweizer Sturmarchiv
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Quick Facts

Type of Event Flood
Verification State QC1
ESWD Not reported
Location Kanton Tessin, Kanton Graubünden
Time / Duration 24 hours
Date 05./06.09.1984
Magnitude / Dimension >200mm of rain in 24 hours
Damage -
Fatalities -
Injuries -
Report Source chronicles, general archive
Remarks -

Ereignis

Ein aussergewöhnliches Ereignis waren die enormen Niederschlagsmengen, welche am 5/6. September 1984 gefallen sind.
In einem etwa 40-70km breiten und etwa 160km langen Gebietsstreifen, zwischen Appenzellerland und Monte Ceneri, notierten zahlreiche Stationen Tagesmengen von mehr als 100 mm.
Für verschiedene unter ihnen waren es die grössten 24-stündigen Niederschlagsmengen seit der Jahrhundertwende!
Ausserdem schneite es in Graubünden bis in die Niederungen, d.h. bis auf etwa 500m.ü.M.
Nach den vorhandenen Aufzeichnungen handelt es sich für die Niederungen der Alpennordseite um das früheste Schneefall-Datum seit mindestens 120 Jahren.

Messdaten

Übersicht Regenmengen >70mm vom 05.09.1984
19840905 01 Flood Suedschweiz prtsc.jpg
© Kai Kobler >> Link zu interaktiver Karte

Zeitungsartikel

-

Medienlinks

© MeteoSchweiz ANNALEN der SCHWEIZERISCHEN METEOROLOGISCHEN ZENTRAL-ANSTALT 1984

Interna

SSWD Main Editor Kaiko Last Edit 09.04.2021 Last Review Documentation State Ready for Review